Kaninchen jetzt impfen!

Liebe Kaninchenfreunde,
aus gegebenem Anlass möchten wir Euch heute darüber informieren, dass im Gegensatz zu unseren sonstigen Empfehlungen Kaninchen im Frühjahr impfen zu lassen, dieses Jahr eine möglichst baldige Impfung dringendst anzuraten ist.
Das Friedrich-Loeffler-Institut wies in seiner Stellungnahme vom 13.06.2016 daraufhin, dass die neue Variante des RHD-Virus RHDV-2, sich auf das gesamte Bundesgebiet ausgebreitet hat.
Die Fallzahlen mit hohen Erkrankungs- und Sterblichkeitsraten steigen weiter kontinuierlich an.

RHD= Rabbit Haemorrhagic Disease oder auch China-Seuche genannt, ist eine in der Regel sehr schnell tödlich verlaufende Infektionskrankheit bei Kaninchen. Das RHD Virus ist bei Erkrankung im Blut, im Knochenmark, in allen Organen und in sämtlichen Ausscheidungen nachweisbar. Somit kann die Infektion über direkten Kontakt und auch indirekt über Stechinsekten und Fliegen erfolgen. Auch eine indirekte Übertragung über mit dem Virus behafteten Gegenständen (Futter, Kleidung, Käfiginventar) ist möglich. Das Virus bleibt in der Umwelt bei Zimmertemperatur über drei Monate ansteckend, bei niedrigen Umgebungstemperaturen siebeneinhalb Monate.

Bisher war unser Impfschema vollkommen ausreichend, da wir es nur mit dem RHD-1 Virus zu tun hatten. Für das, sich immer weiter ausbreitende RHD-2 Virus mussten wir nun unser bisheriges Impfschema überarbeiten.
Unser klassischer Impfstoff Cunivak schützt bei zweimaliger Immunisierung im Abstand von 3 Wochen, gefolgt von halbjährlichen Wiederholungsimpfungen gegen schwere Ausprägungen einer RHDV-2 Infektion. Auch hier sind Impfdurchbrüche (also Erkrankungen trotz Impfung) nicht vollständig auszuschließen. Wir stützen uns hier auf Erkenntnisse aus einer Studie, die der deutschen Impfkommission für Tiere (STIKO) vorliegt.

Unter folgendem Link findet Ihr die Stellungnahme der STIKO:
https://openagrar.bmel-forschung.de/…/Stellungnahme_RHDV-2_…

Gerne beraten wir Euch in einem persönlichen Gespräch.
Termine zur Beratung oder Impfung können unter Tel.: 06861 / 79 11 11 vereinbart werden.

Herzliche Grüße,
Euer Praxis-Team